Objavi pripomočke

Unstimmigkeiten betreffend deutscher Worte in Maribor

In der derzeitigen Kulturhauptstadt Europas, Maribor, gibt es politisches Geplänkel um ein T-Shirt des Bürgermeisters von Ljubiljana, Mariborčan Janković. Zu einem Spiel des Fußballclubs NK Maribor trug er ein solches mit der Aufschrift "Ich bin ein Mariborcan".

Möglicherweise wollte ein Marburger Lokalpolitiker politisches Kleingeld prägen - Janković sitzt der Linken Liste im Parlament vor, möglicherweise fühlte sich tatsächlich jemand unangenehm berührt; jedenfalls kam das Thema auf die Tagesordnung einer Sitzung des Stadtparlaments von Maribor: Janković sollte sich entschuldigen, da er mit dem Slogan in deutscher Sprache die Gefühle der Marburger verletzt hätte.

Kolumne „Expat" der FAZ.
http://www.slovenskenovice.si
web.vecer.com