Objavi pripomočke

Krainereien: Bald ist es geschafft

Diversen Medien zufolge ist eine Einigung im Obsorgekrieg um das Würschtl zwischen slowenischen und österreichischen Autoritäten in Sicht. Slowenien bekommt die "Kranjska Klobasa" zugesprochen, Österreich bekommt das Sorgerecht für die "Käsekrainer". Beide Elternteile scheinen mit dem Kompromiss hinreichend zufrieden.

Aber Slowenien legt nach und startet eine europaweite Marketingoffensive, beginnend in Monheim.